Informationen Au-pair in den USA

Anbei einige Informationen als Entscheidungshilfe warum Au-pairs mit uns in die USA gehen. Selbstverständlich stehen wir für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch gern zur Verfügung.

Telefonische Beratung unter 0800/98-30000 (freecall)

J-1 Visums Betreuung durch erfahrene Organisation

Unsere staatlich anerkannte Partnerorganisation in New York unterstützt in Zusammenarbeit mit INTAUPAIR die Au Pairs bei der Beantragung des "Exchange Visitor Visa". Dieses Visum gestattet den Au Pairs das Leben und Arbeiten in den USA für eine befristete Zeit.

Sorgfältig ausgesuchte Familien

Familien werden im Vorfeld vor Ort sorgfältig ausgesucht und befragt. Die persönliche Betreuung der Au Pairs vor und während des gesamten Au Pair Aufenthaltes wird durch INTAUPAIR und die Partnerorganisation sichergestellt. Vorteile und Bedingungen des Austauschprogramms sind den Familien bestens bekannt. Die Au Pairs erhalten durch das Zusammenleben in den Familien viele wertvolle Eindrücke von der amerikanischen Lebensweise [american way of life], der amerikanischen Kultur und können darüber hinaus ihre englischen Sprachkenntnisse verbessern.

Rahmenprogramm für Au Pairs

Die „Local Coordinators“, Mitarbeiter unserer Partnerorganisation vor Ort, organisieren monatliche Au Pair Treffen. Au Pairs lernen Au Pairs unterschiedlicher Länder aus der näheren Umgebung kennen, tauschen Informationen aus und planen gemeinsam kulturelle Aktivitäten, wie z.B. Museums- und Konzertbesuche, sportliche Ereignisse, Ferienpartys, Reisen, Freiwilligenprojekte und vieles mehr.

Orientierungs- und Schulungs-Programm in New York City

Die Au Pairs nehmen in New York an einem Orientierungs- und Schulungsprogramm über die Bereiche Betreuung, Gesundheit und Sicherheit der Kinder, Leben in den USA, sowie Verhaltensregeln in bestimmten Situationen, Bestimmungen des J-1 Visums und der Kranken- und Unfallversicherung teil. In der Orientierungsphase ist genügend Zeit für die Besichtigung der Stadt New York eingeplant [Sightseeing]. Anschließend reisen die Au Pairs zu ihren jeweiligen Gastfamilien.

Taschengeld, Freie Kost und Logis, bezahlter Urlaub und Freizeit

Au Pairs erhalten wöchentlich $ 195,75 pro Woche für 51 Wochen, sowie ein eigenes Zimmer, Essen und Trinken. Die Übernahme der Studienkosten z.B. Sprachschule, 14 Tage fortlaufend bezahlte Urlaubstage, eineinhalb Tage per Woche frei und mindestens ein volles freies Wochenende jeden Monat während der gesamten Dauer des Au Pair Programms.

Flug, Reisearrangements, Kranken- & Unfallversicherung

Flugtickets nach New York , von Deutschland aus in der Regel Lufthansa, Transfer zur Gastfamilie und Rückflug nach Deutschland, Kranken und Unfallversicherung sind Bestandteil des Au Pair Programms und werden durch die Gastfamilien bezahlt.

Weiterbildung und Studienkosten

Die Au Pairs schreiben sich an einem College ein und können im Klassenverbund Kurse im Wert von 6 Credits belegen. Das Au Pair Programm trägt die Studienkosten bis maximal $ 500,- pro Jahr.

Abschlußreise durch die USA

Nach erfolgreicher Beendigung des Au Pair Jahres, ist laut J-1 Visum den Au Pairs erlaubt, auf Wunsch einen zusätzlichen Monat auf eigene Kosten durch die Vereinigten Staaten zu reisen.

Programm-, Vermittlungs-, Bearbeitungs-, Visumsgebühr, Seminar-, Versicherungskosten und Kaution

Die Au Pairs zahlen € 229,- inklusive MwSt. an INTAUPAIR. Diese Zahlung beinhaltet folgendes Gebühren und Kosten: Programm-, Vermittlungsgebühr, Seminar-, Versicherungskosten. Neben der Interviewgebühr € 49,- inkl. MwSt., sowie den aktuell gültigen Visumsgebühren der US-amerikanischen Botschaft [ca. € 100,-] sind keine weiteren Gebühren oder Kosten seitens INTAUPAIR und / oder Partnerorganisation in den USA zu leisten. Die Vermittlung erfolgt kautionsfrei und ohne Bearbeitungsgebühren.

SEVIS-Gebühr

Student and Exchange Visitor Information System. Dieses staatliche System registriert sämtliche Daten über Schüler-, Studentenaustausch und Au Pairs während des Aufenthaltes in den Staaten, einschl. Au Pair Arbeit  und Reise-Teilnehmer. SEVIS wird von der Einwanderer- und Zoll-Behörde betrieben. Die SEVIS-Gebühr $ 35,- ist in den Programmgebühren enthalten. Die Registrierung wird von INTAUPAIR veranlasst.

Programmverlängerung für Au Pairs

Bei Verlängerung des Au Pair Aufenthalts um 6, 9 bzw. 12 Monate in den Gastfamilien gelten anteilig die oben genannten Programmbedingungen. Die Kinder der Gastfamilien profitieren von einer dauerhaften Kindererziehung und die Au Pairs können die Familien und das Land besser kennen lernen.